Follow

Würde gerne wieder ein bisschen meine Programmierskills auffrischen, Webdev vor allem. Ich kenne viele Grundlagen schon und würde gerne nicht stumpf irgendwelche Tutorials durcharbeiten. Auf diese Art lerne ich irgendwie wenig. Hat jemand Tipps, was ich machen könnte?

@sophteis ich glaube das kommt ein bisschen drauf an wie viel Zeit du hast. 😅

Ich habe eine Zeitlang versucht bei kleineren Open Source Projekten zu helfen. Das ist eigentlich sehr cool.

@nina relativ viel momentan 😅 was für Projekte so zB. Wie finde ich da was? :)

@sophteis gibt auf GitHub bei vielen Projekten in den Issues einen den Tag „GoodFirstIssue“ oder sowas wie „HelpNeeded“. Die Issue’s dazu sind oft gute Einstiegspunkte.

Ich sehe auch gerade das es diese Seite hier gibt: goodfirstissue.dev/

Ansonsten hätte ich auch ein Projekt bei dem ich Hilfe brauchen könnte. Kommt allerdings auch drauf an ob du an den Technologien Interesse hast. :D

@sophteis exercism.org ist bspw. dafür gut, da könnte ich beispielsweise auch ein Profil anlegen und dir dann Feedback zu den Aufgaben geben. Aber auch generell sollen die Leute da sehr lieb sein. Open source wäre auch möglich, aber find ich immer schwierig, weil da häufig ein gewisser Skill vorausgesetzt wird und es ohne einfach sehr frustrierend ist, überhaupt zu beginnen ^^

@sophteis was ich sagen will: du kannst zwar direkt in Open Source dings einsteigen, aber insbesondere webdev ist einfach überfordernd, weil es zwanzigtausend Arten gibt, da ist ein langsamerer Start in deinem Lerntempo zufriedenstellender :3

@sophteis ich bin selber noch Anfänger (#python), aber vielleicht ist #codewars was für dich. Dort kann man sog. "Katas" absolvieren, kleine Aufgaben aus verschiedenen Bereichen. Aus den Lösungen der anderen lernt man viel. Probier's mal aus:
codewars.com

Ansonsten ein eigenes Projekt suchen und durchziehen. Lernt man am meisten.
#programmieren

@sophteis Ein Projekt überlegen, das du gern realisieren willst und dann damit anfangen. Tutorials dann lesen, wenn man nicht weiterkommt.

@sophteis Webdev ist ja ein riesiges Feld. Willst du eher Frontend oder Backend machen?

@sophteis das problem kenne ich zu gut. Es gibt leider sehr viele getting started artikel aber wenige die wirklich ins eingemachte gehen und erklären warum wir webpack nodejs usw brauchen. Ich weis warum aber ich denke neueinsteiger überfordert das oft sehr. Ich denke du solltest dir erstmal einen überblick verschafen was heutzutage verwendet wird und was die tools alle tuen. Ab da geht es recht straight forward

@sophteis Kann empfehlen da Minimalistisch vorzugehen, eine einzelne Komponente zu programmieren, vielleicht etwas was man schon mal gesehen hat und interessant fand. Bei Tutorials schalte ich auch immer ab 😅

Für Socket.io habe ich zum Beispiel mir mal was geschrieben um das Prinzip besser zu verstehen, github.com/HerrHase/lessons-le

@sophteis
Selber versuche ich meistens was zu bauen was ich selber brauche und stelle es dann gleichzeitig anderen zur Verfügung. (Oder je nach Code Qualität auch (noch) nicht)

@allo @sophteis Ja, etwas suchen, das inhaltlich interessant ist und dir auch einen Nutzwert bringt, dann bleibst' dabei, auch wenn's mal knirscht.
Ich sehe im Upload in eine Code Repo noch den Vorteil, dass andere deinen Code angucken und kommentieren. Du kannst z.B. gut selbst Issues schreiben, wo was nicht geht oder du nicht weiter weisst, und auf Rückmeldungen warten.

@sophteis @imke Cooles Vorhaben! Ich finde es immer gut und idR am lehrreichsten, wenn ich schöne, kleine Projekte habe. Am besten solche, wo ich alles komplett selbst umsetze. Wenn mir das zu viel/anspruchsvoll ist, dann nehme ich mir ein existierendes Projekt, das mich interessiert und arbeite an einem Bug, einem Beispiel o.ä. Dh: einlesen, Fragen stellen, ausprobieren, pull request einreichen.

@sophteis Meine #Motivation ist immer dann am höchsten, wenn ich für (m)einen ganz konkreten Anwendungsfall programmiere.

@sophteis hi bin Webentwicklerin, am Besten du überlegst dir ein sinnvolles Projekt und versuchst das bestmöglich zu realisieren. Oder hast du schon ein bestimmtes Ziel?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon.lol

A Mastodon server friendly towards anti-fascists, members of the LGBTQ+ community, hackers, and the like.